Faltenbehandlungen mit Hyaluronsäure (Filler)

Filler auf Hyaluronsäure Basis sind sogenannte Füllstoffe, mit denen Falten, die bereits tiefere Furchen hinterlassen haben, unterspritzt und dezent ausgeglichen werden können, Hyaluronsäure ist ein wichtiger und natürlicher Bestandteil unseres Bindegewebes. Das körpereigene Hyaluron hat die Fähigkeit, Wasser zu binden. Es sorgt für die Elastizität der Haut und lässt die Haut prall und frisch erscheinen. Leider nimmt der natürliche Hyalurongehalt mit den Jahren ab, die Haut beginnt zu erschlaffen, die Gesichtskonturen verschieben sich und Falten werden tiefer.

Welche Filler verwenden Sie, und wie dauerhaft sind diese?

Das zur Faltenbehandlung verwendete, künstlich hergestellte Hyaluron ist ein sog. vernetzter Filler, der die gleichen Eigenschaften aufweist wie die körpereigene Substanz. Die Haut kann wieder mehr Feuchtigkeit speichern und sieht dadurch voller und frischer aus. Wir verwenden ausschliesslich nicht permanente, hochwertige Filler, deren lokale Wirkung rund neun bis zwölf Monate anhält, die keine Rückstände im Köper hinterlassen und zumeist eine hohe Verträglichkeit aufweisen.

Welche Gesichtspartien eignen sich für Filler?

Hyaluronsäure wird zur Aufspritzung von Nasolabialfalten verwendet, Vergrösserung des Lippenvolumens, Verschönerung der Lippenkontur, zum Wangenaufbau. Filler eignen sich auch für die Behebung von Aknenarben, Sonnen- oder strukturgeschädigter Haut (Skinbooster).

Gerne informieren wir Sie in einem persönlichen Beratungsgespräch über die Einzelheiten dieser Behandlung und deren Risiken/Nebenwirkungen.

Preis:

Die Kosten für ein Beratungsgespräch belaufen sich auf CHF 90.00 und würden an eine spätere Behandlung angerechnet werden.

Die Preise für eine Volumenbehandlung mit Fillern auf Basis von Hyaluronsäure finden Sie auf unserer detaillierten Preisliste.

 

Buchen Sie Ihren Wunschtermin unter Onlinereservation.