Volumen- und Konturverlust der Wangen- und Kinnlinie

Als Folge des Alterungsprozesses verliert die Haut an Elastizität und Volumen. Konturen, insbesondere auf der Kinnlinie, verschieben sich. Augenringe entstehen, und unterhalb der Wangenknochen bilden sich zuerst Falten und später ausgeprägten Dellen, die sog. eingefallenen Wangenbäckchen. Eine Volumenbehandlung des Mittelgesichts und der Kontur mit Fillern/Hyaluronsäure kann dem Gesicht wieder Form und Frische verleihen.

 

 

 

 Buchen Sie Ihren Wunschtermin unter Onlinereservation.