Faltenbehandlung mit PRP | Vampire Lifting

Beim Vampire Lifting handelt es sich um eine minimal invasive Methode der Hautverjüngung und der Faltenbehandlung mittels Eigenbluttherapie (PRP-Therapie). Hierbei wird zunächst Blut entnommen, speziell aufbereitet und anschliessend in die gewünschten Stellen injiziert.

Die Eigenblutbehandlung PRP, Plasmalifting, Vampire-Lift, Vampire Filler, Biofacelifting oder auch Dracula Facelift genannt, ist eine relativ neue Form der minimal invasiven Hautverjüngung und kann auch bei dunklen Augenringen zum Einsatz kommen.

20% Rabatt X-Mas Special

Vom 3. bis 21. Dezember 2018 geben wir Ihnen 20% Rabatt auf unsere PRP-Therapie. 

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin oder rufen Sie uns an: +41 43 336 72 80.

PRP-Therapie: Behandlungsverfahren

Der Begriff PRP stammt aus dem englischen "Platelet Rich Plasma" und bedeutet übersetzt "plättchenreiches Plasma". Für die Behandlungsmethode entnimmt der Arzt mit Hilfe einer speziellen Zentrifuge aus dem körpereigenen Blut der Patientin / des Patienten thrombozytenreiches Plasma, welches anschliessend in aufbereiteter Form wieder in die Haut gespritzt wird. Das injizierte Plasma wirkt verjüngend und regenerierend auf die Hautstruktur.

Das verwendete Plasma ist reich an Blutplättchen und sogenannten Wachstumsfaktoren. Diese Wachstumsfaktoren stimulieren die hauteigene Regeneration und regen die Kollagenproduktion an. Dadurch wirkt die Haut straffer, frischer und optisch verjüngt. Die Hautstruktur verbessert sich mit zunehmender Anwendung.

Behandlungsspektrum der PRP-Therapie

•    Bei dunklen Augenringen
•    Zur Faltenbehandlung und Hautverjüngung im Gesicht, Hals und Dekolleté (Vampire Lifting), Handrücken
•    Bei Schwangerschaftsstreifen und Narben

Grundsätzlich eignet sich die PRP-Therapie für jedes Alter und jeden Hauttyp. Das Hautbild kann auf natürliche Weise und ohne operative Eingriffe verbessert werden. Es werden keine synthetischen Wirkstoffe eingesetzt, dadurch gibt es auch bei sensibler Haut keine Unverträglichkeiten.

PRP Plus: Kombination mit Hyaluronsäure

Bei der Faltenbehandlung und der Hautverjüngung kann der feuchtigkeitsspendende Effekt der Hyaluronsäure mit den stimulierenden Eigenschaften der Wachstumsfaktoren kombiniert werden.

Bereits nach der ersten Behandlung, mit Hilfe der einzigartigen Verbindung von Eigenblut und Hyaluronsäure, erhält die Haut mehr Volumen und Feuchtigkeit.

Das Vampire Lift ersetzt nicht das richtige Facelifting, sondern wir in frühen Stadien eingesetzt. Bei fortgeschrittener Hautalterung beziehungsweise Erschlaffung der Haut, empfehlen wir ein richtiges Facelifting.

Anzahl der Behandlungen

Bei der Hautverjüngung empfehlen wir mehrere Behandlungen damit ein maximales Ergebnis erzielt werden kann. Die PRP Eigenblut Therapie hält durchschnittlich ein Jahr. Danach sollte die Behandlung wiederholt werden.

Gerne informieren wir Sie in einem persönlichen Beratungsgespräch über die Einzelheiten dieser Behandlungen, die Preise und deren Risiken/Nebenwirkungen. Termine für eine Eigenblutbehandlung PRP können telefonisch unter 043 336 72 80 oder per E-Mail vereinbart werden.

BERATUNGSTERMIN ONLINE BUCHEN